Details

Verfassungsgerichtsbarkeit in der Bundesrepublik Deutschland


Verfassungsgerichtsbarkeit in der Bundesrepublik Deutschland


1. Aufl.

von: Marcus Höreth, Hans-Georg Wehling, Reinhold Weber, Gisela Riescher, Martin Große Hüttmann

16,99 €

Verlag: Kohlhammer
Format: PDF
Veröffentl.: 03.07.2014
ISBN/EAN: 9783170255296
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 128

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Verfassungsgerichtsbarkeit ist weit mehr als die aktuellen Urteile des Bundesverfassungsgerichts zu verfolgen. Insbesondere im politikwissenschaftlichen Bereich ist die Kenntnis von Verfassung und Verfassungsgerichtsbarkeit essentiell. Das Buch vermeidet juristische Zusammenhänge und konzentriert sich darauf, die Auswirkungen der Verfassungsgerichtsbarkeit zu thematisieren: Bricht europäisches Recht die deutsche Verfassung, ist das Bundesverfassungsgericht der eigentliche Gesetzgeber oder wird es von der Politik missbraucht, um nicht gewollte Gesetze nachträglich zu kassieren und die Entscheidungen des Bundestages so zu umgehen? Diese Fragen werden eingehend beantwortet und ein Schwerpunkt auf die praktische Bedeutung für Studium und Unterricht gelegt.
Professor Dr. Marcus Höreth lehrt Politikwissenschaft an der TU Kaiserslautern.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Schlüsselwerke der Netzwerkforschung
Schlüsselwerke der Netzwerkforschung
von: Boris Holzer, Christian Stegbauer
PDF ebook
49,99 €
Varieties of Political Consumerism
Varieties of Political Consumerism
von: Carolin V. Zorell
PDF ebook
67,82 €
Rationalität und Organisation 2
Rationalität und Organisation 2
von: Helmut Wiesenthal
PDF ebook
34,99 €