Details

Die frühchristliche und byzantinische Kunst


Die frühchristliche und byzantinische Kunst


Beck'sche Reihe, Band 2553 2. Aufl.

von: Johannes G. Deckers

7,99 €

Verlag: C.H.Beck
Format: EPUB
Veröffentl.: 25.11.2016
ISBN/EAN: 9783406690549
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 128

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Das Christentum begann als eine bilderlose Religion und folgte zunächst dem Bilderverbot, das es mit dem Judentum und dem Islam teilt. Wie und warum sich ab dem 3. Jahrhundert dennoch eine christliche Kunst ausbildete und wie die beiden wichtigsten Bilder der Christenheit, das Bild Christi und das der Muttergottes, ihren Aufstieg nahmen, führt dieser Band kenntnisreich vor Augen. Ebenso erläutert er die neuen architektonischen Formen, die mit dem christlichen Kirchenbau Einzug hielten, und die typische Bildausstattung der neuen Bauten. Er zeigt, wie auch in der Kunst von Byzanz die Antike mächtig fortwirkte und wie umgekehrt die byzantinische Kunst weit über Byzanz hinaus ihre Ausstrahlung entfaltete.
Johannes G. Deckers war bis zu seiner Emeritierung Professor für Frühchristliche und Byzantinische Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Dar a ver
Dar a ver
von: Eduardo Westerdahl, Pilar Carreño Corbella
EPUB ebook
5,99 €
The Art Of War Visualized
The Art Of War Visualized
von: Jessica Hagy
EPUB ebook
4,99 €
Guillermo Hoyos
Guillermo Hoyos
von: Varios, Autores
EPUB ebook
4,49 €