Details

Der Spürsinn des Gottesvolkes


Der Spürsinn des Gottesvolkes

Eine Diskussion mit der Internationalen Theologischen Kommission
Quaestiones disputatae, Band 281 1. Aufl.

von: Thomas Söding, Heike Grieser, Manfred Gerwing, Eberhard Schockenhoff, Joachim Wiemeyer, Irmtraud Fischer, Margareta Gruber, Beate Kowalski, Julia Knop, Gunda Werner, Michael Böhnke, Markus Knapp

35,00 €

Verlag: Verlag Herder
Format: PDF
Veröffentl.: 11.10.2016
ISBN/EAN: 9783451822810
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 352

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Traditionell gilt der Glaubenssinn des Volkes Gottes nur als Reaktionsorgan. Doch entsprechend der biblischen Verheißung hat das Gottesvolk auch einen "Spürsinn" (Papst Franziskus), der Witterung aufnimmt, was an der Zeit ist. Woran aber kann man den Glaubenssinn erkennen und von einfachen Mehrheitsmeinungen unterscheiden? Die Internationale Theologische Kommission hat hierzu eine Studie vorgelegt, die in der vorliegenden Quaestio aus der Perspektive verschiedener theologischer Disziplinen und Konfessionen kontrovers diskutiert wird.
Thomas Söding, geb. 1956, Professor für Neues Testament an der Ruhr-Universität Bochum, 2004-2014 Mitglied der Internationalen Theologenkommission des Vatikan.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Vida y muerte de un convento
Vida y muerte de un convento
von: William Plata
EPUB ebook
8,49 €
Der Mythos Jesus Christus
Der Mythos Jesus Christus
von: Arthur Drews
EPUB ebook
6,99 €