Details

Zwischen Trauma und Rechtfertigung


Zwischen Trauma und Rechtfertigung

Wie sich ehemalige Wehrmachtssoldaten an den Krieg erinnern
Campus Forschung, Band 952 1. Aufl.

von: Ute Mank

29,99 €

Verlag: Campus Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 07.03.2011
ISBN/EAN: 9783593411323
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 308

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Viel wurde in den letzten 20 Jahren über die Schuld der Wehrmacht und ihrer Soldaten an den NS-Kriegsverbrechen geschrieben. Ute Mank hat neun von ihnen intensiv befragt und ihnen zugehört, ohne sie zu konfrontieren oder zu belehren. Aus diesem Erinnerungsmaterial hat sie die verborgenen und verleugneten Ebenen des Themas herausgefiltert: Sie identifiziert Hingabe an Hitler, den Wunsch nach Aufwertung, anhaltenden Antisemitismus und Enttäuschung darüber, dass die grandiose Zukunft ausgefallen ist. Ihr Buch ist eine intime Auseinandersetzung mit Schuld und Verdrängung. Darüber hinaus aber sind die hier untersuchten Erinnerungen ein Vermächtnis, das uns alle angeht.
Ute Mank, Dr. phil., Diplom-Pädagogin, ist freiberuflich in den Bereichen Erwachsenenbildung und Journalismus tätig.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Mediale Schlachtfelder
Mediale Schlachtfelder
von: Olga Shtyrkina
PDF ebook
44,99 €
Die unbekannte Front
Die unbekannte Front
von: Bernhard Bachinger, Michael Jonas, Stefan Minkov, Deniza Petrova, Danilo Sarenac, Oliver Schulz, Daniel Marc Segesser, Olivia Spiridon, Oliver Stein, Dieter Storz, Claudiu Lucian Topor, Axel Bader, Mesut Uyar, Jan Vermeiren, Gerald Volkmer, Gundula Gahlen, Daniel Cain, Romanita Constantinescu, Ralf Gnosa, Mihai-Octavian Groza, David Hamlin, Harald Heppner
PDF ebook
40,99 €
"Aus dem Volkskörper entfernt"?
von: Alexander Zinn
PDF ebook
35,99 €