Details

Was ist der Mensch?


Was ist der Mensch?

Leo und der Philosoph
1. Aufl.

von: Cécile Robelin, Jean Robelin, Lionel Koechlin

10,99 €

Verlag: Campus Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 15.09.2008
ISBN/EAN: 9783593404615
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 103

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

ab 12 Jahre

Der Mensch ist rational, sozial, intelligent und allen anderen Geschöpfen auf der Erde überlegen. Glaubt der Philosoph. Doch bei dem Versuch, dies dem klugen Hund Leo klarzumachen, gerät er ein ums andere Mal in Erklärungsnot " und schließlich zu ganz neuen Ansichten über sich und seine Spezies.
Wenn der Mensch sozial ist, warum streitet, betrügt und stiehlt er dann? Wenn er so intelligent ist und rational denken kann, warum handelt er nicht danach? In dieser unterhaltsamen Diskussion zwischen Mensch und Tier lernen beide Seiten viel voneinander und erkennen sich selbst neu. Amüsant und leicht führen die Autoren ihre Leser an grundlegende philosophische Gedankengänge heran und regen zum kritischen Hinterfragen und eigenen Nachdenken an.
Inhalt

Kapitel 1 In dem sich ein Hund namens Leo beim Philosophen vorstellt, dieser ihn aufnimmt und der Hund sich fragt,
ob Menschen dafür geschaffen sind, in Gemeinschaft zu leben

Kapitel 2 In dem der Philosoph höflich Abbitte leistet und die Gastfreundschaft wiederentdeckt

Kapitel 3 In dem die Frage aufgeworfen wird, warum Menschen in Gemeinschaft leben

Kapitel 4 In dem Leo und der Philosoph darüber debattieren, ob Tiere nicht ebenso arbeiten wie Menschen

Kapitel 5 In dem die Frage aufgeworfen wird, ob Arbeit den Menschen glücklich macht

Kapitel 6 In dem Leo und der Philosoph herausfinden wollen, ob Tiere miteinander sprechen können

Kapitel 7 In dem der Hund daran zweifelt, dass der Philosoph ein vernünftiges Tier ist

Kapitel 8 In dem Mensch und Tier ihre beiderseitigen Verdienste für die Kultur und die Natur rühmen

Kapitel 9 In dem Leo bestreitet, dass der Mensch frei ist

Kapitel 10 In dem die beiden Freunde zufrieden auseinandergehen und ein Wiedersehen vereinbaren

Texte
Vom seltsamen Tier Mensch
Jean Robelin ist Professor für Philosophie an der Universität Nizza und Autor zahlreicher Bücher. Cécile Robelin unterrichtet Literaturwissenschaft am Collège Paul-Bert de Drancy. Lionel Koechlin ist seit über 30 Jahren als Autor und Illustrator, überwiegend von Kinderbüchern, tätig.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die Weltreligionen vorgestellt von Arnulf Zitelmann
Die Weltreligionen vorgestellt von Arnulf Zitelmann
von: Arnulf Zitelmann, Silke Reimers
EPUB ebook
16,99 €
Arnulf Zitelmann erzählt die Geschichte der Christen
Arnulf Zitelmann erzählt die Geschichte der Christen
von: Arnulf Zitelmann, Silke Reimers
PDF ebook
11,99 €
Lutz van Dijk erzählt die Geschichte der Juden
Lutz van Dijk erzählt die Geschichte der Juden
von: Lutz van Dijk, Renate Schlicht
EPUB ebook
16,99 €