Details

Soziale Zukunft


Soziale Zukunft

Das bedingungslose Grundeinkommen. Die Debatte

von: Philip Kovce, Norbert Blüm, Gregor Gysi, Götz W. Werner, Sahra Wagenknecht

9,99 €

Verlag: Freies Geistesleben
Format: EPUB
Veröffentl.: 29.06.2017
ISBN/EAN: 9783772542787
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 237

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Was könnte ein bedingungsloses Grundeinkommen fu?r die Gestaltung einer sozialen Zukunft bedeuten? Die Meinungen fu?r und wider ein existenzsicherndes Grundeinkommen fu?r jeden Menschen, ob er
arbeitet oder nicht, gehen weit auseinander. Doch die große Debatte um Sinn und Realisierbarkeit der »grandiosen Utopie" könnte fu?r die Zukunftsfähigkeit einer modernen Gesellschaft wegweisend sein.
Vorwort
Heinrich Alt: Gegen die Menschenwu?rde
Dieter Althaus: Mut zur Revolution
Jakob Augstein: Fairness ist Zufall
Daniel Binswanger: Frei von Arbeit?
Norbert Blu?m: Wahnsinn mit Methode
Anke Domscheit-Berg: Anders arbeiten
Katja Gentinetta: Freiheit fu?r alle – Verantwortung fu?r alle anderen
Adrienne Goehler: Freiheit, Gleichheit, Grundeinkommen!
Gregor Gysi: Weder gleich noch gerecht
Rainer Hank: Elend der Fu?lle
Daniel Häni: Verantwortung vor!
Otfried Höffe: Arbeit fu?r alle
Urs Jaeggi: Utopien realisieren
Katja Kipping: Teil der Lösung
Sascha Liebermann: Demokratische Konsequenz
Wolf Lotter: Mehr Faulheit wagen!
Julian Nida-Ru?melin: Spaltung der Gesellschaft
Michael Opielka: Gesellschaft fu?r alle
Timo Reuter: Im Herzen des Liberalismus
Frank Rieger: Automatisierungsgewinn
Enno Schmidt: Zeitgeist und Menschenbild
Oswald Sigg: Grundrecht der Zukunft
Ralf Stegner: Wider die menschliche Natur
Thomas Straubhaar: Neubau des Sozialstaats
Hans-Christian Ströbele: Grundrechte lassen sich nicht ku?rzen
Bernd Ulrich: Gesellschaftsvertrag wider die Angst
Philippe Van Parijs: Warum Linke sich nicht fu?rchten mu?ssen
Sahra Wagenknecht: Gute Arbeit
Harald Welzer: Zeitenwende
Götz W. Werner: Ist der Mensch Mittel oder Zweck?
Philip Kovce, 1986 geboren, forscht am Basler Philosophicum sowie am Lehrstuhl fu?r Volkswirtschaftslehre und Philosophie der Universität Witten | Herdecke. Er gehört dem Think Tank 30 des Club of Rome an und ist Co-Autor des Buches "Was fehlt, wenn alles da ist? Warum das bedingungslose Grundeinkommen die richtigen Fragen stellt" (OrellFu?ssli).

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Auf Kosten der Kinder
Auf Kosten der Kinder
von: Beate Frenkel, Astrid Randerath, Nina Brodbeck
EPUB ebook
8,99 €
Klares Ziel und langer Atem
Klares Ziel und langer Atem
von: Christopher Beckmann
EPUB ebook
19,99 €