Details

Seid fröhlich in der Hoffnung


Seid fröhlich in der Hoffnung

Ermutigung zum Christsein

von: Walter Kasper, George Augustin

14,99 €

Verlag: Herder, Freiburg
Format: EPUB
Veröffentl.: 12.05.2017
ISBN/EAN: 9783451811807
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 192

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Walter Kardinal Kasper gehört zu den einflussreichsten katholischen Theologen der Gegenwart. Seine Theologie der Barmherzigkeit bindet die theologische Wissenschaft zurück an das Evangelium Jesu und inspiriert nachhaltig den Pontifi kat von Papst Franziskus. George Augustin stellt den Theologen Walter Kapser in der ganzen Bandbreite seines Denkens vor. In ausgewählten Schlüsseltexten der letzten Jahre zeigt er den dogmatisch-theologischen Lehrer, den Ökumeniker, aber auch den spirituellen Denker. Eine ausführliche Lebensbeschreibung als Einstieg hilft, die nachfolgenden Texte in der Vita Kaspers zu verorten. Ein lesenswertes Buch zum Verständnis dieser großen Persönlichkeit und Anregung, sich mit seinen Schriften zu befassen.
Walter Kasper, geb. 1933, Professor für Dogmatik, Priesterweihe am 6. April 1957, 1989-1999 Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart. 1999 nach Rom berufen, 2001 zum Kardinal erhoben, bis 2010 Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen.

George Augustin SAC, Dr. theol., Professor für Dogmatik und Fundamentaltheologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar, Gründungsdirektor des Kardinal-Walter Kasper-Instituts, Priesterseelsorger der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Der Spur der Sehnsucht folgen
Der Spur der Sehnsucht folgen
von: Johann Spermann, Tobias Zimmermann, Ulrike Gentner
PDF ebook
19,99 €
Zu schnell für Gott?
Zu schnell für Gott?
von: Tobias Kläden, Stefan Gärtner, Martin Spaeth, Kristin Merle, Hildegard Wustmans, Bernhard Grümme, Hubert Wissing, Georg Horntrich, Friedhelm Hengsbach, Rainer Bucher, Michael Schüßler, Hartmut Rosa, Hans-Joachim Höhn, Martin Rohner, Stephan Winter, Ottmar Fuchs, Ottmar John
PDF ebook
35,00 €