Details

Religion und Biopolitik


Religion und Biopolitik

Deutschland und die USA im Vergleich
Religion und Moderne, Band 11 1. Aufl.

von: Ulrich Willems, Mirjam Weiberg-Salzmann

26,99 €

Verlag: Campus Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 10.01.2019
ISBN/EAN: 9783593437835
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 240

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Sollen embryonale Forschung, Präimplantationsdiagnostik und therapeutisches Klonen erlaubt sein oder verboten werden? Zu den gesellschaftlichen Gruppen, die diese Debatten maßgeblich prägen, zählen nicht zuletzt die Kirchen. Die Legitimität und die Funktionalität ihrer religiösen Interventionen im "säkularen " Staat sind jedoch umstritten. Dieses Buch analysiert anhand einer vergleichenden Untersuchung zu Deutschland und den USA, wie sich religiöse Akteure am öffentlichen Diskurs der Biopolitik beteiligen und welchen Einfluss sie auf gesetzliche Regelungen nehmen.
Ulrich Willems ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Münster.
Mirjam Weiberg-Salzmann, Dr. phil., ist Senior Research Fellow am Exzellenzcluster »Religion und Politik« der Universität Münster.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Theorizing Global Order
Theorizing Global Order
von: Pinar Bilgin, Gunther Hellmann, Siddharth Mallavarapu, Iver B. Neumann, Christian Reus-Smit, Erik Ringmar, Ole Jacob Sending, R.B.J. Walker
PDF ebook
35,99 €
Ein soziales Europa als Herausforderung L'Europe sociale en question
Ein soziales Europa als Herausforderung L'Europe sociale en question
von: Jean-Michel Bonvin, Didier Georgakakis, Sarah Haßdenteufel, Anne Lammers, Francesco Laruffa, Alice Lavabre, Julien Louis, Jay Rowell, Nikola Tietze, Heike Wieters, Bénédicte Zimmermann, Nicolas Briot, Karim Fertikh, Hugo Canihac, Hadrien Clouet, Bernard Conter, Monika Eigmüller, Alex Fenton, Mariette Fink
PDF ebook
35,99 €
Core Europe and Greater Eurasia
Core Europe and Greater Eurasia
von: Vasily Fedortsev, Walter Schwimmer, Winfried Veit, Karsten Voigt, Klaus Wittmann, Peter W. Schulze, Gustav Gustenau, Martin Hoffmann, Maria Pepe Jacopo, Anna Kuznetsova, Raffaele Marchetti, Lutz Mez, Adrian Papst
EPUB ebook
26,99 €