cover

FAKTASTISCH

GLEICHZEITIG
SCHLUCKEN
UND ATMEN IST
UNMÖGLICH

Img

FAKTASTISCH

GLEICHZEITIG SCHLUCKEN UND ATMEN IST UNMÖGLICH

DIE SPANNENDSTEN FAKTEN VON FAKTASTISCH

Img

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://d-nb.de abrufbar.

Für Fragen und Anregungen:

info@rivaverlag.de

1. Auflage 2017

© 2017 by riva Verlag, ein Imprint der Münchner Verlagsgruppe GmbH, Nymphenburger Straße 86

D-80636 München

Tel.: 089 651285-0

Fax: 089 652096

© Neuausgabe des 2014 bei riva erschienenen Titels Nilpferde furzen durch den Mund

Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form (durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Verlages reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme gespeichert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Herausgeber: Faktastisch

Faktastisches auf Facebook: https://www.facebook.com/faktastisch

Umschlaggestaltung: Laura Osswald

Umschlagabbildung: Shutterstock/Valery Sidelnykov, Shutterstock/Iakov Kalinin, Shutterstock/Nino Cavalier, Shutterstock/ InnaVar

Satz: Grafikstudio Foerster, Belgern

Druck: GGP Media GmbH, Pößneck

eBook: ePubMATIC.com

ISBN Print: 978-3-7423-0301-1

ISBN E-Book (PDF): 978-3-95971-791-5

ISBN E-Book (EPUB, Mobi): 978-3-95971-790-8

Weitere Informationen zum Verlag finden Sie unter

www.rivaverlag.de

Beachten Sie auch unsere weiteren Verlage unter www.m-vg.de

Img

FAKTASTISCH!

Img

Wer eine Atomexplosion verursacht, muss laut dem Strafgesetzbuch mit fünf Jahren Haft und einer Geldstrafe rechnen.

In Flugzeugtoiletten müssen Aschenbecher vorhanden sein – trotz Rauchverbot.

Img

Intelligente Menschen schlafen schlechter ein, weil ihr Gehirn so aktiv ist.

In London dürfen Ehefrauen nach 21 Uhr nicht geschlagen werden.

Bären haben eine Vorliebe für Bärlauch – was der Pflanze auch den Namen einbrachte.

Niemand hat jemals Pferde kotzen sehen – die Tiere können sich nicht erbrechen.

Der Begriff »Zombie« leitet sich vom Wort nzùmbe aus der afrikanischen Sprache Kimbundu ab und bedeutete ursprünglich »Totengeist«.

Eine Träne hat ein Gewicht von 15 Milligramm.

Img

Img

Katzenurin leuchtet unter Schwarzlicht.

5050 ist die Summe aller Zahlen von 1 bis 100.

Gustav Gans ist eine Ente.

Monster dürfen das Stadtgebiet von Urbana, Illinois, nicht betreten.

Die erste Website war http://info.cern.ch – sie wurde Weihnachten 1990 in Betrieb genommen.

Img

Ein Schmetterling hat 12 000 Augen.

Img

Im Königreich Bhutan darf ein jüngerer Bruder keinen Sex haben, wenn der ältere Bruder seine Unschuld noch nicht verloren hat.

Zwischen 65 und 81 Prozent der Menschen können ihre Zunge zu einer Rolle formen.

Das Nervengift Nikotin soll die Tabakpflanze vor Insekten schützen.

Das Gefieder von Flamingos ist rosa, weil die Tiere rosafarbene Krebse fressen.

Susi war der Name des Delfins, der Flipper spielte.

Frauen fallen seltener als Männer aus dem Bett.

Img

Img

Den unfreiwilligen Rekord im Kuhweitflug hält ein Tier aus Iowa: Die Kuh wurde 1962 vom Sog eines Tornados einen Kilometer weit mitgenommen.

In Brooklyn dürfen Esel nicht in Badewannen schlafen.

Bewerfen Frauen in Sibirien Männer mit Schnecken, zeigen sie damit ihre Zuneigung.

1933 starb der letzte Mohikaner.

Img

Getränkeautomaten mit gekühltem Wasser gab es schon im Jahr 100 n. Chr. in Alexandria.

Prostitution ist nicht das älteste Gewerbe der Welt – das Gewerbe der Fernhändler und das der Spione gab es schon vorher.

Britische Soldaten können ihre Unterhosen bis zu 3 Monate tragen – die Wäsche ist antibakteriell behandelt.

Img

Das Ungeheuer von Loch Ness steht seit 1934 unter Naturschutz – für den Fall, dass es tatsächlich existiert.

Img

Das Pfeifen unter Wasser ist in Florida verboten.

Kyphophobie ist die Angst vor dem Bücken.

Intelligenz ist in China eine gesetzlich vorgeschriebene Voraussetzung für den Universitätsbesuch.

Der vollständige Name von Los Angeles lautet El Pueblo de Nuestra Senora la Reina de los Angeles del Rio de Porciúncula.

Über Facebook haben Menschen etwa 125 Milliarden Freundschaften geschlossen.

Schweine dürfen in Frankreich nicht den Namen Napoleon tragen.

Img

Img

Img

Ein Giraffenjunges überlebt bei seiner Geburt einen Sturz aus 2 Metern Höhe.

10 Löffel reines Kochsalz sind für Erwachsene tödlich.

Img

Bill Murray wäre fast Batman geworden.

Der Bikini wurde von einem Maschinenbau-Ingenieur erfunden.

In Hongkong darf sehr redseligen Schülern der Mund zugeklebt werden.

Bei jedem Schritt werden mehr als 200 Muskeln benutzt.

Img

Img

Autofahrer in Dänemark müssen vor dem Start sicherstellen, dass kein Kind unter dem Wagen liegt.

Beim Überschreiten der Grenze von Afghanistan nach China muss die Uhr um 3,5 Stunden vorgestellt werden. Übrigens gibt es an der 56 Kilometer langen Grenze nur einen einzigen Übergang.

Mit bis zu 3 Metern Höhe ist Titanwurz die größte Blume der Welt.

Img

Stürzt sich ein Selbstmörder in New York vom Dach eines Hochhauses, kann er zum Tode verurteilt werden.

Ein »selbstreproduzierender Kleinflugkörper auf biologischer Basis mit fest programmierter automatischer Rückkehr aus beliebigen Richtungen und Distanzen« – so wurde die Brieftaube im inzwischen aufgelösten Brieftaubendienst der Schweizer Armee definiert.

Homer Simpson wird im arabischen Raum Omar Shamshoon genannt.

Die Eltern von Albert Einstein hielten ihr Kind für zurückgeblieben – das Genie konnte im Alter von neun Jahren noch nicht flüssig sprechen.

Img

In Norwegen dürfen weibliche Hunde und Katzen nicht sterilisiert werden – das Kastrieren männlicher Hunde und Katzen ist dagegen erlaubt.

Wird eine Preiselbeere fallen gelassen und springt auf dem Boden wie ein Gummiball, ist sie reif.