Details

Kultursensitive Frühpädagogik


Kultursensitive Frühpädagogik


1. Aufl.

von: Jörn Borke, Heidi Keller, Manfred Holodynski, Dorothee Gutknecht, Hermann Schöler

21,99 €

Verlag: Kohlhammer
Format: PDF
Veröffentl.: 13.02.2014
ISBN/EAN: 9783170240162
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 146

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Kulturelle Vielfalt ist im Kindergarten heute nicht mehr die Ausnahme, sondern gelebte und erfahrene Realität. In Kindertagesstätten treffen heute Eltern und Kinder mit ganz unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zusammen, wobei es nicht immer einfach ist, die notwendige Sensibilität, Toleranz, aber auch den Respekt gegenüber anderen Werten und Normen, anderem Rollenverhalten der Geschlechter, anderen Familien- und Generationsverhältnissen aufzubringen. Das Buch entwickelt pädagogische Ansätze, die der Vielfalt in den KiTas gerecht werden. Grundlagen dafür liefert die kulturvergleichende Entwicklungspsychologie, die unterschiedliche kulturelle Modelle der Entwicklung, die unterschiedlichen Erziehungsstrategien und die Unterschiede in der sozialemotionalen, kognitiven und Selbstentwicklung der Kinder ins wissenschaftliche Visier nimmt.
Kulturelle Vielfalt ist im Kindergarten heute nicht mehr die Ausnahme, sondern gelebte und erfahrene RealitÃ"t. In KindertagesstÃ"tten treffen heute Eltern und Kinder mit ganz unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zusammen, wobei es nicht immer einfach ist, die notwendige SensibilitÃ"t, Toleranz, aber auch den Respekt gegenüber anderen Werten und Normen, anderem Rollenverhalten der Geschlechter, anderen Familien- und GenerationsverhÃ"ltnissen aufzubringen. Das Buch entwickelt pÃ"dagogische AnsÃ"tze, die der Vielfalt in den KiTas gerecht werden. Grundlagen dafür liefert die kulturvergleichende Entwicklungspsychologie, die unterschiedliche kulturelle Modelle der Entwicklung, die unterschiedlichen Erziehungsstrategien und die Unterschiede in der sozialemotionalen, kognitiven und Selbstentwicklung der Kinder ins wissenschaftliche Visier nimmt.
Prof. Dr. Heidi Keller lehrt am Fachbereich Psychologie der Universität Osnabrück. Dr. Jörn Borke ist dort wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Kooperation und Kommunikation mit Eltern in frühpädagogischen Einrichtungen
Kooperation und Kommunikation mit Eltern in frühpädagogischen Einrichtungen
von: Gernot Aich, Christina Kuboth, Michael Behr
PDF ebook
22,99 €
Situation und Perspektiven von Kindertageseinrichtungen
Situation und Perspektiven von Kindertageseinrichtungen
von: Christian Peucker, Liane Pluto, Eric Santen
PDF ebook
27,99 €
Sandkastenliebe
Sandkastenliebe
von: Norbert Neuß, Sabrina Schäfer
PDF ebook
18,99 €