Details

Krankenhäuser als attraktive Arbeitgeber


Krankenhäuser als attraktive Arbeitgeber

Mitarbeiterkultur erfolgreich entwickeln
1. Aufl.

von: Anja Lüthy, Tanja Ehret

43,99 €

Verlag: Kohlhammer
Format: PDF
Veröffentl.: 13.12.2013
ISBN/EAN: 9783170244160
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 350

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Wie Krankenhäuser angesichts des demografischen Wandels und der knapper werdenden Ressource Personal eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur entwickeln können, von der Mitarbeiter, Patienten und Unternehmenserfolg gleichermaßen profitieren, lernt man bei der Lektüre dieses Buches.


''Herzlichen Dank für dieses praxisorientierte Buch, das ein wichtiges Thema zeitgemäß behandelt! Nach der Lektüre können wir Ärzte unsere Teams gut motivieren, professionell führen und mit ihnen wertschätzend kommunizieren!''
Dr. med. Mandy Mangler, Leitende Oberärztin Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie, Charité & Universitätsmedizin Berlin


''Dieses Buch kommt jetzt gerade richtig! Krankenhäuser müssen sich rasch auf den Weg machen, attraktive Arbeitgeber zu werden! Sonst werden sie kein gutes Personal mehr finden und an sich binden können.''
Ulrike Richert-Schmidt, Pflegedirektorin Deutsches Herzzentrum Berlin


''Das vorliegende Buch unterstützt Kliniken dabei, in Zeiten des demografischen Wandels und knapper Ressourcen Führung, Kommunikation und Personalentwicklung erfolgreich umzusetzen und damit eine exzellente Patientenversorgung zu gewährleisten.''
Julia Müller, Stabsstelle Personalentwicklung, Universitätsmedizin Mainz
Die Ressource Personal wird immer knapper: Deutsche Krankenhäuser stehen vor einem Generationenwechsel & Chefärzte der Nachkriegsgeneration gehen nach und nach in den Ruhestand; ihre Nachfolger entstammen der Generation Babyboomer. Auch die jüngeren Generationen X und Y streben in Führungspositionen. Kliniken stehen vor diesem Hintergrund vor einem Kulturwandel: weg von strengen Hierarchien hin zu mehr Kooperation und Teamarbeit & weniger straffe Führung, mehr Kommunikation, Transparenz und Wertschätzung.
Klassische Arbeitszeitmodelle haben ausgedient, die Jungen fordern viel mehr Flexibilisierung, die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sowie moderne Führungsmethoden. Ältere Mitarbeiter schätzen vielfältige Möglichkeiten des betrieblichen Gesundheitsmanagements und eine durchdachte generationsübergreifende Führung. Professionelle Vorgesetzte und ein gutes Betriebsklima sind allen Mitarbeitern gleichermassen wichtig.

Dieses Buch unterstützt Krankenhäuser dabei, eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur aufzubauen. Wie ein Krankenhaus über eine ausgeprägte Mitarbeiterkultur, die von der Geschäftsleitung, den Vorgesetzten und allen Führungskräften gelebt wird, ein attraktiver Arbeitgeber werden kann, erfahren die Leser in diesem Buch. Auch die am Ende jedes Kapitels dargestellten Beispiele aus der Praxis und die Interviews mit Vertretern deutscher Krankenhäuser zeigen, wie es möglich ist, im Dialog mit sämtlichen Hierarchieebenen eine Klinikkultur zu entwickeln, von der alle profitieren: die Klinikleitung, die Führungskräfte und die Mitarbeiter der verschiedenen Berufsgruppen.
Prof. Dr. Anja Lüthy, Dipl.-Psych., Dipl.-Kauffrau (FH), ist Professorin an der FH Brandenburg und nebenberuflich Trainerin und Coach in Krankenhäusern und Universitätskliniken (www.luethy.de).
Tanja Ehret betreibt die Wissens- und Vernetzungsplattform CareTRIALOG (www.caretrialog.de).

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Verträge zwischen Krankenhaus und Patient
Verträge zwischen Krankenhaus und Patient
von: Ina Haag, Andrea Hauser, Alexander Korthus, Ingo Schliephorst, Kristina Schwarz, Jörg Robbers, Andreas Wagener
PDF ebook
44,99 €
Nichtrauchen!
Nichtrauchen!
von: Anil Batra, Gerhard Buchkremer
MOBI ebook
17,99 €
Nichtrauchen!
Nichtrauchen!
von: Anil Batra, Gerhard Buchkremer
EPUB ebook
17,99 €