Details

Kontroverse Freiheit


Kontroverse Freiheit

Die Impulse der Ökumene
Quaestiones disputatae, Band 284 1. Aufl.

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Freiheit ist ein Grundwort der Bibel und ein Schlüsselwort der Moderne. Diese Überstimmung klingt harmonisch, doch der Eindruck täuscht. Denn was wird unter Freiheit verstanden? Biblisch und in den christlichen Traditionen gilt: Gott befreit. Dieser Ansatz gerät neuzeitlich in die Kritik, weil die Theozentrik als latente Fremdbestimmung gesehen wird. So sind die christlichen Traditionen angefragt, weshalb sie an einem theologischen Freiheitsbegriff festhalten, wie sie ihn verstehen und wie sie die Herausforderung der Moderne bestehen wollen.
Bernd Oberdorfer, geb. 1961, Dr. theol., Professor für Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Systematische Theologie und theologische Gegenwartsfragen an der Universität Augsburg.
Thomas Söding, geb. 1956, Professor für Neues Testament an der Katholischen:Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Zukunftsfähiger Religionsunterricht
Zukunftsfähiger Religionsunterricht
von: Konstantin Lindner, Henrik Simojoki, Ulrike Link-Wieczorek, Michael Wedding, Rainer Möller, Reinhold Boschki, Jan Woppowa, Thorsten Knauth, Manfred Pirner, David Käbisch, Sabine Pemsel-Maier, Mirjam Schambeck, Clauß Peter Sajak, Frank Lütze, Monika Scheidler, Bernd Schröder, Peter Schreiner, Winfried Verburg, Daniel Krochmalnik, Ednan Aslan, Minela Salkic-Joldo, Elisabeth Naurath, Friedrich Schweitzer, Hans Schmid, Yauheniya Danilovich
PDF ebook
38,00 €
Das Salomonische des Sprichwörterbuchs
Das Salomonische des Sprichwörterbuchs
von: Mathias Winkler
PDF ebook
60,00 €
Die Mystik im Abendland
Die Mystik im Abendland
von: Bernard McGinn
PDF ebook
65,00 €