Details

Hexen und Magie


Hexen und Magie


Historische Einführungen, Band 3 1. Aufl.

von: Johannes Dillinger

14,99 €

Verlag: Campus Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 12.09.2007
ISBN/EAN: 9783593403335
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 197

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Der Hexenglaube im Mittelalter und der Frühen Neuzeit war Teil einer magischen Sicht der Welt. Die Menschen glaubten an Geister und Dämonen, Magie gehörte zum Alltag. Johannes Dillinger führt in diese Welt ein und erläutert die kulturellen Bedingungen, unter denen Vorstellungen wie Hexentanz und Teufelspakt entstanden. Dabei zeigt er,warum neben Kirche, Staat und Wissenschaft auch die Bevölkerung eine Verfolgung der Hexen nicht nur tolerierte, sondern vehement forderte. Er rekonstruiert die sozialen und politischen Voraussetzungen der Hexenprozesse sowie die Durchführung der Hexenjagden. Ein Ausblick in die Gegenwart verdeutlicht, dass der Hexenglaube nach wie vor lebendig ist. Die Darstellung der Geschichte der Hexenprozesse verknüpft der Autor mit einer Einführung in die historische Hexenforschung der letzten vier Jahrzehnte.
1. Einführung . . 7

2. Magie und Hexerei " Definitionen in Gegenwart und Vergangenheit . . . . 13
2.1. Magie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13
2.2. Aberglauben und Volksglauben . . . . . . . . . . 18
2.3. Der elaborierte Hexereibegriff . . . . . . . . . . . 19

3. Magie und Geisterglauben: Inhalte und Deutungen . . 25
3.1. Sparten und Träger von Magie . . . . 25
3.2. Geisterglauben . . 38
3.3. Dämonologie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43
3.4. Der Hexensabbat: Magier und Ketzer werden Hexen . . 55

4. V oraussetzungen und rechtliche Bedingungen der Hexenprozesse . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74
4.1. Ursachen . . . . 74
4.2. Der Hexenprozess: Gesetze und Verfahren . . . . 80

5. Strukturen und Akteure der Hexenverfolgungen . . . . 88
5.1. Prozesszahlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88
5.2. Inquisition . . . . . . 92
5.3. Weltliche Gerichte: Systeme geringer Distanz . . 96
5.4. Weltliche Gerichte: Systeme großer Distanz . . 106

6. Die Opfer der Hexenverfolgungen . . 114
6.1. »Realitätsthesen«: Hexenprozessopfer als religiös-kultische Gruppe? . . . 114
6.2. Hexenverfolgung = Frauenverfolgung? . . . . . 119
6.3. Spezifische Verdachtsmomente . . 128

7. Das Ende der Hexenverfolgungen . . 137
7.1. Kritische Autoren . . . . . . . . . . . . . . . . . 137
7.2. Wandel in Administration und Gesetzgebung . . 144
7.3. Soziale Veränderungen . . . 149

8. Magie und Hexen nach den Hexenverfolgungen . . 152
8.1. Weiterbestehen der Hexenangst . . . . 152
8.2. Neue Möglichkeiten, neue Märkte, neue Magie . . 159
8.3. Alte Magie und neue Religionen . . 163

9. Schlussbetrachtung . . . 170

Institutionen und Kooperationen . . . . . . . . . . . . . 172
Auswahlbibliographie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 173
Glossar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 192
Personen- und Ortsregister . . . . . . . . . . . . . . . . 195
Historische Einführungen
Herausgegeben von Frank Bösch (Gießen), Angelika Epple (Hamburg), Andreas Gestrich (Trier/London), Inge Marszolek (Bremen), Barbara Potthast (Köln), Susanne Rau (Dresden), Hedwig Röckelein (Göttingen), Gerd Schwerhoff (Dresden) und Beate Wagner-Hasel (Hannover)
Johannes Dillinger, Dr. phil., ist Lehrbeauftragter an der Universität Trier.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Geteilte Ordnungen
Geteilte Ordnungen
von: Michael Riekenberg
EPUB ebook
26,99 €
Räume
Räume
von: Susanne Rau
EPUB ebook
16,99 €
Der Holocaust
Der Holocaust
von: Margaretha Franziska Bauer, Ann-Kathrin Pollmann, Raphael Rauch, Katharina Rauschenberger, Jasmin Söhner, Agnieszka W. Wierzcholska, Jörg Osterloh, Frank Görlich, Anja Horstmann, Christine Kausch, Andrea Kirchner, Niklas Krawinkel, Birte Meinschien, Julia Menzel
EPUB ebook
26,99 €