Details

Gesundheits- und Sozialpolitik


Gesundheits- und Sozialpolitik


1. Aufl.

von: Clarissa Kurscheid, Andreas Beivers, Udo Janßen, Olaf Kern, Birgit Vosseler, Winfried Zapp, Thomas Schlegel, Julia Oswald

32,99 €

Verlag: Kohlhammer
Format: PDF
Veröffentl.: 01.12.2013
ISBN/EAN: 9783170238664
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 186

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die Gesundheitspolitik hat sich in den letzten zwanzig Jahren als ein wichtiger Bestandteil der wirtschaftspolitischen Debatte etabliert. Nichtsdestotrotz lässt sich der generelle Paradigmenwechsel der deutschen Sozialpolitik, der sich u.a. im Rückzug des Solidarprinzips in unserer Gesellschaft ausdrückt, auch im Gesundheitswesen beobachten. Dies führt zu Zielkonflikten und Problemfeldern in den einzelnen Bereichen der Leistungserbringung, Finanzierung wie auch der Versorgung allgemein. Die Autoren stellen die allgemeine Entwicklung im Bereich der Sozialpolitik und die daraus resultierenden Allokations- und Distributionsfolgen detailliert dar und zeigen neue, zukunftsweisende Wege auf.
Die Gesundheitspolitik hat sich in den letzten zwanzig Jahren als ein wichtiger Bestandteil der wirtschaftspolitischen Debatte etabliert. Nichtsdestotrotz lÃ"sst sich der generelle Paradigmenwechsel der deutschen Sozialpolitik, der sich u.a. im Rückzug des Solidarprinzips in unserer Gesellschaft ausdrückt, auch im Gesundheitswesen beobachten. Dies führt zu Zielkonflikten und Problemfeldern in den einzelnen Bereichen der Leistungserbringung, Finanzierung wie auch der Versorgung allgemein. Die Autoren stellen die allgemeine Entwicklung im Bereich der Sozialpolitik und die daraus resultierenden Allokations- und Distributionsfolgen detailliert dar und zeigen neue, zukunftsweisende Wege auf.

Prof. Dr. Clarissa Kurscheid ist Studiendekanin für Gesundheitsökonomie an der Hochschule Fresenius in Köln. Prof. Dr. Andreas Beivers ist Studiendekan für Gesundheitsökonomie an der Hochschule Fresenius in München.