Details

Dokumentarfilm populär


Dokumentarfilm populär

Michael Moore und seine Darstellung der amerikanischen Gesellschaft
Nordamerikastudien, Band 28 1. Aufl.

von: Verena Grünefeld

31,99 €

Verlag: Campus Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 08.02.2010
ISBN/EAN: 9783593408712
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 336

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Michael Moore hat mit Filmen wie »Bowling for Columbine« und »Fahrenheit 9/11« den Dokumentarfilm aus seiner Nische geholt. Kritiker bemängeln jedoch Moores fehlende Objektivität und sprechen gar von Manipulation. Mit Blick auf die Tradition des Genres hinterfragt Verena Grünefeld diese prinzipielle Forderung nach Objektivität und Realitätsnähe. Sie zeigt, mit welchen Darstellungsstrategien Moore stattdessen arbeitet, wie er Wirklichkeit vermittelt und dem Publikum emotionale Teilhabe ermöglicht. In Auseinandersetzung mit seinen Kritikern verweist sie auf die gesellschaftskritische Leistung des Filmemachers und seine Breitenwirkung als Impulsgeber für die öffentliche politische Debatte in den USA.
Verena Grünefeld promovierte am John-F.- Kennedy-Institut für Nordamerikastudien der Freien Universität Berlin.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Siegfried Kracauers Grenzgänge
Siegfried Kracauers Grenzgänge
von: Friedrich Balke, Johannes von Moltke, Sabine Biebl, Helmut Lethen, Stephanie Baumann, Peter Geimer, Gerhard Hommer, Ilka Mülder-Bach, Nia Perivolaropoulou, Drehli Robnik, Till van Rahden
PDF ebook
22,99 €
(Sehn-)Sucht Computerspiel
(Sehn-)Sucht Computerspiel
von: Nadine Jukschat
PDF ebook
36,99 €
Hass, Neid, Wahn
Hass, Neid, Wahn
von: Tobias Jaecker
PDF ebook
26,99 €