Details

Die Herausbildung normativer Ordnungen


Die Herausbildung normativer Ordnungen

Interdisziplinäre Perspektiven
Normative Orders, Band 1 1. Aufl.

von: Samantha Besson, R. Jay Wallace, Immanuel Wallerstein, Rainer Forst, Klaus Günther, Armin von Bogdandy, Simon Caney, Philipp Dann, Matthias Goldmann, Robert Harms, Andrew Hurrell, Peter Stemmer

16,99 €

Verlag: Campus Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 14.02.2011
ISBN/EAN: 9783593409603
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 267

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Wie kommt es, dass sich Menschen an normative Ordnungen halten, und aus welchen Normen bestehen diese? Die Frage nach deren bindender Kraft beleuchten die philosophischen Beiträge dieses Bandes. Ergänzend wird aus historischer Sicht untersucht, wie sich unterschiedliche Rechtfertigungsweisen von Ordnungen entwickelt haben. Der Konstruktion neuer internationaler Rechtsordnungen gehen die rechtswissenschaftlichen Beiträge nach. Aus politikwissenschaftlicher Perspektive wird schließlich gezeigt, auf welchen Prinzipien die institutionelle Gestaltung unserer politischen Welt beruht beziehungsweise beruhen sollte.
Normative Orders
Rainer Forst ist Professor für Politische Theorie und Philosophie an der Universität Frankfurt. Klaus Günther ist dort Professor für Rechtstheorie, Strafrecht und Strafprozessrecht. Sie sind die Sprecher des Exzellenzclusters.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Vom Geist der Sache
Vom Geist der Sache
von: Dirk Quadflieg
PDF ebook
30,99 €
Immersive Macht
Immersive Macht
von: Rainer Mühlhoff
PDF ebook
35,99 €
Mündigkeit
Mündigkeit
von: Thomas Cannaday
PDF ebook
35,99 €