Details

Der Sturz des Römischen Adlers


Der Sturz des Römischen Adlers

2000 Jahre Varusschlacht
1. Aufl.

von: Dirk Husemann

20,99 €

Verlag: Campus Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 11.08.2008
ISBN/EAN: 9783593400006
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 223

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Zum heroischen Freiheitskampf der Germanen stilisiert und im Laufe der Geschichte von unterschiedlichster Seite instrumentalisiert, ranken sich noch nach 2000 Jahren zahlreiche Mythen, Rätsel und Spekulationen um die »Schlacht im Teutoburger Wald«.
Dirk Husemann hebt den Blick über das bloße Schlachtengeschehen hinaus. Er beleuchtet die beiden Protagonisten Varus und Arminius und zeigt zugleich, wie eng die römische und germanische Kultur miteinander verwoben waren. Er geht Mythen und Spekulationen nach und räumt auf mit falschen Vorstellungen, die sich bis heute halten. Spannend und anschaulich erzählt er auf der Basis des aktuellsten Forschungsstands von den Ereignissen, die zu der Schlacht führten, und davon, wie sich der Ausgang auf die römische und deutsche Geschichte auswirkte.
Inhalt


Vorhut


TEIL 1
In finsterem Forst und marmornen Städten -
Zwei Helden schreiben Geschichte

1.Varus - ein unbekanntes Leben
Hülle und Fülle im Lagerzelt
Waldgirmes - ein Forum für Germanen
Karriereleiter in die Hölle

2.Arminius - Römer im Germanenpelz
Lorbeeren für einen Germanen
Germanen lieben gefährlich
Idistavisto - Rache für Varus
Drachentöter und Nibelungenkönig?
Der Germane aus dem Osten


TEIL 2
Rätselhaftes Gemetzel am Ende der Welt

3.Als die Römer frech geworden "
Urknall der deutschen Geschichte oder viel Lärm um Nichts
Der Legionär hat's schwer
4.Prof. Varus versus Dr. habil. Arminius
Blattschuss eines Bücherjägers
Der wiederbelebte Varus
Fauler Zauber in alten Quellen
Quellen, die zu üppig sprudeln
Irrweg in den Teutoburger Wald
Grabstein im Zeugenstand
Auf dem Steckenpferd zur Schlachtfeldjagd

5.Die kleinen Funde von Kalkriese
Eine millionenschwere Rostlaube
Ein Gesicht aus Eisen
Grabenkämpfe um eine Wallanlage
Ein Maultier spuckt große Töne
Knochenarbeit im Kalksteingrab
Die Wahrheit für bare Münze
Preisschild oder Varusbeweis
Silberstreif am Fundhorizont
Illegale Archäologie

6.Das Schlachtfeld - eine Spielwiese für Archäologen
Die verlorenen Legionen vom Little Bighorn
Kulturwissenschaftliches Minenfeld

7.Archäologen zwischen den Stühlen


TEIL 3
Der gemästete Mythos

8."Die deutsche Nationalität, die siegte in diesem Drecke"
Lohenstein und Klopstock - Pathos in den Lesestuben
Kleist - die Sprachgewalt der rohen Horde
Grabbe und Heine - von der Legende zum Wintermärchen
Hermannsdenkmal - ein Germane wird Goliath
Ateliers voller Einfaltspinsel
Arminius im Ausland
Kulturmotor Mythos

Nachhut
Zeittafel
Quellen
Literatur
Bildnachweise
Danksagung
Register
2000 Jahre Varusschlacht
Dirk Husemann, geboren 1965, ist Archäologe und Historiker. Seit vielen Jahren ist er als freier Autor und Journalist, unter anderem für Spektrum der Wissenschaft, GEO und Spiegel Online, tätig. Bei Campus erschienen bislang von ihm »Die Neandertaler« (2005) und »Spiele, Siege und Skandale« (2007). Dirk Husemann lebt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Ort des Geschehens in Ostbevern bei Münster.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die Welt der Kelten
Die Welt der Kelten
von: Arnulf Krause
EPUB ebook
9,99 €
Der Fall Nofretete
Der Fall Nofretete
von: G.F.L. Stanglmeier
EPUB ebook
7,99 €
Die Welt der Wikinger
Die Welt der Wikinger
von: Arnulf Krause
PDF ebook
26,99 €