Details

Das PISA-Echo


Das PISA-Echo

Internationale Reaktionen auf die Bildungsstudie
Staatlichkeit im Wandel, Band 16 1. Aufl.

von: Tonia Bieber, Kerstin Martens, Daniel de Olano, Marie Popp, Michael Dobbins, Philipp Knodel, Dennis Niemann, Janna Teltemann

29,99 €

Verlag: Campus Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 08.11.2010
ISBN/EAN: 9783593409887
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 326

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die PISA-Studie löste weltweit Debatten über die Qualität der Schulbildung aus. Doch welche Auswirkungen hatte PISA letztlich auf die nationalen Bildungspolitiken? Die Autoren nehmen das PISAEcho bei Gewinnern und Verlierern unter die Lupe. Sie zeigen, wo Reformen angestoßen wurden und wo - trotz schlechter Ergebnisse - nicht. Ihre Studien reichen von Deutschland, der Schweiz, Spanien, England und Frankreich bis nach Mexiko, Neuseeland und die USA.
Staatlichkeit im Wandel
Kerstin Martens lehrt Politikwissenschaft in Bremen. Daniel de Olano und Philipp Knodel sind wiss. Mitarbeiter im SFB 597. Marie Popp promoviert im Fach Politikwissenschaft.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Max Traeger – kein Vorbild
Max Traeger – kein Vorbild
von: Micha Brumlik, Benjamin Ortmeyer
PDF ebook
18,99 €
Max Traeger
Max Traeger
von: Hans-Peter de Lorent
PDF ebook
18,99 €
Unterrichten als Beruf
Unterrichten als Beruf
von: Lina Franken
PDF ebook
36,99 €