Details

Das Kind als Hybrid


Das Kind als Hybrid

Empirische Kinderforschung (1896 - 1914)
Kindheiten 1. Aufl.

von: Florian Eßer

31,99 €

Verlag: Beltz Juventa
Format: PDF
Veröffentl.: 01.10.2013
ISBN/EAN: 9783779940852
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 292

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

In der empirischen Kinderforschung wurde das Kind bereits vor rund hundert Jahren in einer Form hervorgebracht, die sozialwissenschaftliche Theorien gegenwärtig dem (erwachsenen) Subjekt der Postmoderne zusprechen. Es war nicht einheitlich und homogen, sondern hatte eine komplexe und hybride Struktur. Eben in dieser Gestalt war es produktiv für die Kinderforschung als einem Laboratorium der Verwissenschaftlichung von Kindheit.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: