Details

Das Fremde akzeptieren


Das Fremde akzeptieren

Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit entgegenwirken –Theologische Lösungsansätze
1. Aufl.

von: Sonja Angelika Strube

25,00 €

Verlag: Herder, Freiburg
Format: PDF
Veröffentl.: 15.09.2017
ISBN/EAN: 9783451818875
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 288

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Nach der Auseinandersetzung mit dem Phänomen der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit in dem Buch „Rechtsextremismus als Herausforderung für die Theologie“ (Verlag Herder, 2015) geht die Herausgeberin mit dem vorliegenden Buch einen Schritt weiter und umreißt Konturen einer Theologie, die Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit aktiv entgegenzuwirken vermag. Mit Beiträgen namhafter Theolog/innen wie Eberhard Schocken hoff, Saskia Wendel, Margit Eckholt, Monika Scheidler, Roman Siebenrock, Willibald Sandler u. a.
Sonja Angelika Strube, geb. 1968, PD Dr., studierte katholische Theologie, Psychologie und Philosophie. Privatdozentin am Institut für Katholische Theologie der Universität Osnabrück. 2013-2016 Mitarbeit in der Interdisziplinären Forschungsgruppe „Frieden, Religion, Bildung“ an der Universität Osnabrück.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Führe uns nicht in Versuchung
Führe uns nicht in Versuchung
von: Thomas Söding, Magnus Striet, Robert Vorholt, Gunda Werner, Michael Beintker, Christian Frevel, Winfried Haunerland, Isolde Karle, Julia Knop, Eckhard Nordhofen, Johanna Rahner
PDF ebook
16,00 €
Gerettet durch Begeisterung
Gerettet durch Begeisterung
von: Gunda Werner, Bernhard Sven Anuth, Stefan Böntert, Margit Eckholt, Giovanni Maltese, Paul D. Murray, Thomas Schärtl-Trendel, Michael Schüßler
PDF ebook
26,00 €
Dynamik und Diversität des Gottesdienstes
Dynamik und Diversität des Gottesdienstes
von: Albert Gerhards, Martin Klöckener, Benedikt Kranemann, Friedrich Lurz, Michael Meyer-Blanck, Andreas Odenthal, Matthias Schneider, Stephan Winter, Jürgen Bärsch, Teresa Berger, Jan Brademann, Harald Buchinger, Lea Herberg, Birgit Jeggle-Merz
PDF ebook
35,00 €