Details

Buddha-Cafe, Lovehotel und 88 Tempel


Buddha-Cafe, Lovehotel und 88 Tempel

Meine Pilgerreise in Japan

von: Ryofu Pussel

15,99 €

Verlag: Theseus
Format: EPUB
Veröffentl.: 10.08.2011
ISBN/EAN: 9783899014884
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 216

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Dieses Buch nimmt Sie mit auf den schönsten Pilgerweg Japans, zu den 88 Tempeln der Insel Shikoku... fernab von den gewohnten Pfaden. Der 88-Tempel-Weg auf der Insel Shikoku ist ein klassischer japanischer Pilgerweg. Die Fußstrecke ist ca. 1300 km lang und kann in 30 bis 60 Tagen begangen werden.

Der Zen-Mönch Ryofu Pussel beschreibt unterhaltsam und kenntnisreich die Stationen und Begegnungen auf seiner Reise und flicht abenteuerliche und auch amüsante Erlebnisse ein, wie die unfreiwilligen Übernachtung in einem Lovehotel oder die Begegnung mit Mitgliedern der japanischen Mafia. Es ist eine Pilgerreise voller Abenteuer, und doch wird dabei deutlich, dass es sich beim Pilgern - gleich auf welchen Pfaden man wandelt - um einen inneren Weg, den Weg zu sich selbst handelt.Japan-Interessierte, die selbst planen, diesen Pilgerweg zu begehen, erhalten wertvolle Tipps zur Vorbereitung und Durchführung einer solchen Reise.
Ryofu Pussel ist Zen-Mönch, Fotograf und Autor. Der gebürtige Deutsche lebt seit 1992 in Japan und ist dort nach langjährigen Studien als Nachfolger seines japanischen Zen-Meisters anerkannt. Zwischen 1994 und 2008 ist er inzwischen vier Mal selbst auf diesem Weg gepilgert. Sein erstes Buch "Finde den stillen Klang des Mondes" ist 2008 bei Theseus erschienen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Handbuch Führungsethik
Handbuch Führungsethik
von: Elmar Nass, Mathias Hartmann, Peter Helbich
PDF ebook
22,99 €
Warum wir Moralapostel nicht mögen und das Moralisieren verabscheuen
Warum wir Moralapostel nicht mögen und das Moralisieren verabscheuen
von: Michael Roth, Dorothea Erbele-Küster, Volker Küster
PDF ebook
15,99 €
Dem Bettag eine Zukunft bereiten
Dem Bettag eine Zukunft bereiten
von: Eva-Maria Faber, Daniel Kosch
PDF ebook
22,99 €